Skip to main content

Wichtige Information

 

 

Geschäftsstelle wieder für den Publikumsverkehr geöffnet. 

Rechtsberatungen derzeit noch lediglich telefonisch.

(26.05.2021)

Der Mieterbund Rüsselsheim und Umgebung hat die Türen wieder für seine Mitglieder und alle Interessierten geöffnet. Neumitgliedschaften oder andere organisatorische Tätigkeiten können somit wieder wie gewohnt direkt bei uns in der Geschäftsstelle erledigt werden. Die Öffnung erfolgt unter der Beachtung strengster Sicherheits- und Hygienevorschriften. Dabei sind von allen Besuchern folgende Hygienebestimmungen zwingend einzuhalten:

  • Das Tragen eines Mund-/Nasenschutzes während des gesamten Aufenthaltes
  • Sicherheitsabstand von mind. 1,5m zu anderen Personen einhalten
  • Allgemeine Hygieneregeln sind in besonderem Maße zu beachten
  • Gleichzeitig dürfen max. 2 Personen das Büro betreten.
  • Wenn Sie sich krank fühlen mit Atemwegs-Symptomen, kommen Sie bitte zum Schutze anderer Mitglieder NICHT zu uns.

 

Personen, welche gerne Mitglied werden und unsere Hilfe beanspruchen möchten, können dies nun auch wieder mit der Hilfe unseres Personals vor Ort in unserer Geschäftsstelle erledigen. Daneben ist dies jedoch weiterhin online oder telefonisch möglich. Dazu können die entsprechenden Formulare auf unserer Homepage einfach ausfüllen. Ebenso liegen Aufnahmebögen im Regal vor unserer Geschäftsstelle aus.

Die Geschäftsstelle wird täglich desinfiziert und es wurden Sicherheitsvorkehrungen wie Trennwände und Abstandmarkierungen installiert. Sämtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wurden zur Einhaltung der Sicherheits- und Hygienevorschriften geschult.

Die Rechtsberatungen können aktuell nur telefonisch oder per E-Mail stattfinden. Sofern wir von Ihnen für die telefonische Beratung Unterlagen (Betriebskostenabrechnung, Kündigungsschreiben etc.) benötigen, die sich noch nicht bei uns befinden, so bitten wir Sie, diese per E-Mail, Telefax 06142 16776 oder in Kopie auf dem Postweg zu übersenden oder in unseren Außenbriefkasten, Walter-Flex-Straße 64, einzuwerfen. Wir erledigen auch jetzt für Sie in gewohnter Weise den notwendigen Schriftverkehr.

Ihr Mieterbund Rüsselsheim und Umgebung e.V.

Vorstand und Geschäftsführung

 

Mietspiegel für Rüsselsheim?  Für den Mieterbund Rüsselsheim und Umgebung e.V. kommt die Vorfestlegung übereilt

(26.05.2021)

Mit großer Überraschung und Unverständnis hat der Mieterbund Rüsselsheim und Umgebung e.V. die Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung Rüsselsheim zur Kenntnis genommen, dass in den nächsten 12 Monaten ein Mietspiegel zu erarbeiten ist. Grundsätzlich begrüßen wir es, wenn sich die Rüsselsheimer Stadtpolitik mit Fragen rund um den Mieterschutz und bezahlbaren Wohnraums beschäftigt, aber gerade bei der Erarbeitung eines Mietspiegels kommt es auf die Details an. Soll es einen qualifizierten oder einfachen Mietspiegel geben? Welche Kriterien bei der Ermittlung der Mieten werden angesetzt? Welche Mieten fließen in die ortsüblichen Mieten mit ein? Welche Kosten und welcher Nutzen sind tatsächlich zu erwarten, sind nur einige Fragestellungen, die eigentlich vor einer Entscheidung über einen Mietspiegel zu beantworten sind. Wir hätten uns gewünscht, dass die grundsätzliche Auseinandersetzung mit dieser Thematik vor einem Beschluss über die Erarbeitung eines Mietspiegels gestanden hätte, um auf einer sachlichen Grundlage den richtigen Weg für Rüsselsheim zu diskutieren.

Wenn zukünftig das Instrument des Mietspiegels gestärkt werden soll, dann müssen es insbesondere qualifizierte Mietspiegel sein. Da die Erstellung qualifizierter Mietspiegel mit hohen Kosten verbunden sind, sind finanziellen Unterstützungen der Kommunen erforderlich. Darüber hinaus sind die Einbeziehung aller Mieten in die ortsübliche Vergleichsmiete, und nicht nur die – oftmals sehr hohen - Mieten der letzten sechs Jahre, erforderlich. Die jetzige Vorfestlegung, dass auf jedenfall ein Mietspiegel zu erarbeiten ist, schafft Unklarheiten und wird von uns als übereilt angesehen.

Der Mieterbund Rüsselsheim und Umgebung e.V. wird nun mehr die weitere Entwicklung in Sachen Mietspiegel in Rüsselsheim abwarten. Ein einfacher Mietspiegel dessen Ergebnis nur von Mieter-, Vermieterseite und der Stadt zugestimmt werden muss, kommt für uns nicht in Frage. Eine Stellungnahme zu einem qualifizierten Mitspiegel ist erst möglich, wenn Rahmenbedingungen klar sind. Die Stadt Rüsselsheim hat deshalb nun darzulegen, was die Rahmenbedingungen eines qualifizierten Mietspiegels wären und welche Kosten bei der Ersterstellung und in den Folgejahren entstünden.

 

Werden Sie Mitglied in einer starken Gemeinschaft

Haben Sie ein Problem mit Ihrer Wohnung, Streit mit Ihrem Vermieter oder auch nur eine Frage zu Ihrem Mietvertrag oder zu Ihrer Nebenkostenabrechnung? Wir helfen Ihnen! Unsere Rechtsanwälte und Fachjuristen beraten und vertreten Sie kompetent und unbürokratisch.
Als Mitglied unseres Vereins beraten wir Sie bei akuten Mietrechtsproblemen. Darüber hinaus können Sie jederzeit Rat und Unterstützung von unseren Rechtsexperten erhalten. Wir betreuen Sie persönlich, telefonisch und in unserer Online-Beratung.

Jetzt kostenlos anmelden